Spreewölfe Berlin

Aktuelles aus dem Verein

Mo

14

Sep

2020

Halbfinale und Penaltyschießen - ein aufregendes Wochenende

Nach der Absage der Saison für die Damenmannschaft war es umso schöner, am Fussen Cup in Frankfurt teilzunehmen. 6 Teams aus der 1. und 2. Damenbundesliga waren am Start und die Spielerinnen schenkten sich nichts - es waren Spiele auf hohem Niveau. 

Die Berlinerinnen schafften es bis ins Halbfinale, das sie jedoch ganz knapp verloren. Im Abschlussspiel gegen Frankfurt hatten die Gastgeberinnen im Penaltyschießen mehr Glück und sicherten sich den Platz auf dem Podest.

Wir sind jedoch nach der langen Hockeypause mehr als zufrieden mit unseren Spielen und danken den Rhein Main Patriots für die Organisation und Gastfreundschaft. Wir kommen immer gerne wieder!

Do

10

Sep

2020

Konzerttipp: Von Berlin nach Alaska und in die ganze Welt

Eine Kulturveranstaltung der ganz besonderen Art erwartet uns am 19. September: Jeff und seine Band werden am Alaska World Arts Festival auftreten und von Berlin aus in die ganze Welt streamen. 

 

Update: Aufgrund der Corona-Bestimmungen wird das Konzert nur online stattfinden. Also seid dabei im Festivalstream von 22.30-23.30 auf https://www.alaskaworldarts.org.

Mo

31

Aug

2020

Zwischen Fixermobil und Yogis - das skatemobil im Görli

Mit Sportbunt und der Unterkunft an der Zeughofstraße haben wir in den Sommerferien drei skatemobil-Aktionen im Görli durchgeführt. Der berühmt-berüchtigte Ort mitten in Kreuzberg lieferte eine tolle Kulisse und einen Querschnitt durch die Bevölkerung. Zwischen Fixermobil, hippen Kaffees und Yogis haben wir das skatemobil aufgebaut und eine Menge Spaß gehabt.

Einen tollen Bericht findet ihr auch hier: https://sportbunt.de/de/aktuelles/news/details/artikel/auf-die-rolle-fertig-los/

Herzlichen Dank an die engagierten Leute in der Unterkunft und bei sportbunt, welche die Aktionen ermöglicht haben!

So

09

Aug

2020

Tagebuch Surfcamp: Das Ende einer wunderschönen Reise

Nachdem wir nun vier intensive Tage miteinander verbracht haben, hörten wir heute zum letzten Mal die Westerland-Hymne. Zum Glück durften wir vor der Abreise noch ein paar Stunden am Strand verbringen und baden. Gerne wären wir noch länger geblieben und es fiel uns nicht leicht, den Dünenhof, Sylt und die Nordsee zu verlassen. 

Wir sind aber glücklich, dass wir alle zusammen nach Hause fahren und auf der Rückfahrt nochmal viel Zeit miteinander verbringen durften. So haben wir noch Muscheln ausgetauscht, unsere Freundschafts-"Büchle" beschrieben und Karten gespielt. 

Danke allen, die dabei waren, es war eine unvergessliche Zeit und wir werden euch vermissen!

Das sind wir

Die Spreewölfe sind ein Inline-Skaterhockey-Verein in Berlin. Der Verein stellt drei Mannschaften für den Ligabetrieb: Zwei Herren-Teams und eine Damenmannschaft. Die Herren sind im Unitas-Team in der 2. Bundesliga Nord und mit zwei Mannschaften in der Regionalliga Ost vertreten. Die Damen spielen in der 1. Damenbundesliga. Daneben bietet der Verein zahlreiche Inline-Skating- und Skaterhockey-Kurse an und führt seit 2018 eine eigene Nachwuchsabteilung.

2016 war das bisher erfolgreichste Jahr der Spreewölfe, denn alle Teams konnten sich in ihren Ligen behaupten. Die Bilanz: Die Damen wurden Deutscher Vizemeister und Zweite im Pokal. Die Ersten Herren schafften als Vizemeister in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Durch den 2. Platz in der Landesliga sicherten sich die Zweiten Herren den Aufstieg in die Regionalliga Ost. 
2017 sorgten die Damen erneut für Furore: Mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europapokal und dem Gewinn des Deutschen Pokalfinales sorgten sie für den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des Vereins.

Weitere News und Artikel findet ihr unter Saison 2019.

Ihr könnt uns auch bei Facebook folgen.