Aktuelles aus dem Verein

Mo

10

Jun

2024

"Next level"-Hockey bei den Spreewölfespielen am Wochenende

Mit Freude erwarteten gleich vier Spreewölfeteams das Wochenende. Das erste Bully wurde in Neubrandenburg beim Hobbyligaturnier ausgetragen. Dabei gewannen die Spreewölfe jedes Spiel und wurden damit Turniersieger. Die Botschaft des phänomenalen 1:0-Sieges, der durch eine "next level"-Passabfolge erzielt wurde, reichte bis an die Eisdiele am Winterfeldtplatz. Dort gönnte sich die U-16 nach dem Freundschaftsspiel ein Eis. In der benachbarten Lilli-Henoch-Halle mussten sie beim ersten U-16-Spiel eine hohe Niederlage einstecken, lernten das nächste Level kennen, konnten aber das Tempo mit der Zeit gut annehmen, blockten zahlreiche Schüsse und jubelten auch über ein paar schöne Tore nach tollen Passkombinationen. Coach Ayoub spielte mit den Reihen, motivierte die Spieler*innen immer wieder und konnte mit dem Einsatz zufrieden sein. Zur gleichen Zeit gelang den Damen auswärts ein 1:10-Sieg gegen die Blitze aus Brakel. Am Sonntag lud dann Falkensee zum Bambiniturnier. Auch ihnen gelang mit einem Unentschieden und zwei Siegen in Folge der Turniersieg. Anschließend fuhren wir alle gemeinsam zum nahegelegenen Badesee und ließen das Wochenende ausklingen.

Mo

27

Mai

2024

Doppeltes Heimwochenende für den Nachwuchs

Am vergangenen Wochenende feierten wir einen Doppelturniertag im Poststadion. Am Samstag eröffneten die Bambinis mit ihren Spielen gegen die Märkischen Löwen, die mit zwei Teams antraten. Gegen die erste Mannschaft verloren wir 2:4, die zweite Mannschaft konnten wir mit 5:1 bezwingen. Gegen die Buffalos (1:2) zeigten die jüngsten Spreewölfe ein spannendes und bis auf die letzte Minute umkämpftes Spiel. 

Am Sonntag lud dann die U-13 zum Heimturnier. Mit 16+1 konnten wir auf einen großen Kader zurückgreifen und alle waren heiß auf die Spiele. Im ersten Spiel gelang uns gegen die Eisbären Juniors ein ungefährdeter 7:2-Sieg mit 4 verschiedenen Torschutzen. Im zweiten Spiel gegen die Rostocker Nasenbären mussten wir uns 2:4 geschlagen geben. Nun wollten wir unbedingt das letzte Spiel gewinnen und mit einem leidenschaftlichen Einsatz gelang uns gegen die Buffalos ein 5:1-Sieg.

Nach dem Turnier verbrachten wir mit Limo und Grillwurst noch eine schöne Zeit und freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Spiele.

Mo

13

Mai

2024

U-10 starten in die Saison

Als letztes starten nun auch unsere Jüngsten in die Saison. Am verlängerten Wochenende waren jedoch nur wenige Kinder da, sodass diejenigen, die da waren, viel Spielzeit erhielten. Das war insofern passend, als ein Spiel leider ausfallen musste und wir so nur zwei Spiele spielten. Gegen die Märkischen Löwen gelang uns gleich ein Shutout und wir bejubelten zwei Tore. Im zweiten Spiel gegen die individuell stärkeren Buffalos mussten wir uns mit 3:6 geschlagen geben, hielten aber gut dagegen und können stolz auf unsere Leistung sein.

Besonders erfreulich war, dass gleich fünf Kinder ihr allererstes Turnier spielten. Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Einstand und den jüngsten Wölfen viel Spaß in der weiteren Saison.

Fr

10

Mai

2024

Hockeyaction am Sportfest der Thomas-Mann-Grundschule

Am vergangenen Mittwoch fand das alljährliche Sportfest an der Thomas-Mann-Grundschule statt, bei dem Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen voller Enthusiasmus und Energie teilnahmen. Das Fest bot eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter die traditionellen Bundesjugendspiele sowie das Kennenlernen neuer Sportarten. Bei den Spreewölfen konnten die Kinder ihre ersten Erfahrungen mit dem  Hockeyschläger sammeln - zuerst noch ohne Inlineskates, aber vielleicht sehen wir uns ja bald bei einem sportlichen Wandertag auf der Rolle. Während der ganzen Zeit fanden sich schnell Teams zusammen, verteilten die Positionen, einigten sich auf die Regeln und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Spiel. 

Insgesamt war das Sportfest an der Thomas-Mann-Grundschule ein voller Erfolg. Wir freuen uns, beim nächsten Mal wieder viele Kinder für das Hockeyspiel zu begeistern, und bedanken uns für die gute Organisation und die Einladung. 

Fr

10

Mai

2024

Keine Punkte gegen Falkensee

Gegen die Spielgemeinschaft aus Falkensee und Potsdam verlieren die Herren in der Regionalliga mit 2:5. Nach einer kurzen Pause geht es für die erste Mannschaft dann am Mittwoch, den 22.5., gegen die Red Devils weiter. 

Mo

06

Mai

2024

Nächstes Spiel

Mo

06

Mai

2024

Dritter Heimsieg für die Damen

Auch im dritten Heimspiel bleiben die Damen ungeschlagen. Gegen die Miners aus Oberhausen sahen die Zuschauer ein Spiel mit schönen Passkombinationen und tollen Abschlüssen. So hieß es am Ende 9:0 für die Hauptstädterinnen. Nun geht es für die Damen auf Auswärtstour, bevor sie im am 6. Juli ihr letztes Qualifikationsspiel im Poststadion austragen. Je nach Tabellenstand spielen sie nach den Sommerferien die Platzierungs- oder Meisterrunde. Wir halten euch auf dem Laufenden und berichten euch, wie es ihnen auswärts ergangen ist.

Sa

04

Mai

2024

Erste Nachwuchsspielerin in Landesauswahl

Heute feiern wir, dass zum ersten Mal eine Spielerin aus dem eigenen Nachwuchs den Ruf in die Landesauswahl erhalten hat. Herzlichen Glückwunsch, Ida! Wir wünschen dir und deinem Team Berlin-Brandenburg viel Erfolg und Spaß beim Länderpokal in Oberhausen. Wer wissen will, wie sich das Team schlägt, kann heute und morgen alle Spiele im Livestream verfolgen. 

Livestream am Samstag: https://sportdeutschland.tv/ishd/tag-1-driv-laenderpokal-2024-u-13

Livestream am Finaltag: https://sportdeutschland.tv/ishd/tag-2-driv-laenderpokal-2024-u-13

Do

02

Mai

2024

Nächstes Heimspiel

Di

30

Apr

2024

Mit "Sport in Park" in den Mai starten

Der Sommer im Park wird sportlich. Mit den Trainer*innen der Spreewölfe könnt ihr von Mai-Oktober jede Woche kostenlos Sport machen. Und so sieht das aus:

Dienstags ist Skaten und Hockey für die ganze Familie angesagt: Ab 16 Uhr könnt ihr mit euren Kindern gemeinsam das skaten lernen. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen und ist sowohl für Erwachsene als auch für jüngere Kinder bestens als Einstieg geeignet. Wer seine Ausdauer auf Rollen trainieren möchte, kommt am Mittwoch Vormittag mit uns aufs Tempelhofes Feld. Am Donnerstag gibt es gleich zwei Möglichkeiten, seine allgemeine Fitness zu trainieren. Um 17 Uhr machen wir Kraft-, Dehn- und andere Übungen. Dieser Kurs ist für Hockeyspieler*innen ebenso geeignet wie für Anfänger*innen ohne Vorerfahrung und richtet sich an Erwachsene jeden Alters. Wer schon über eine Grundfitness verfügt und diese gezielt steigern möchte, ist um 18:30 Uhr bei Outdoorfitness bestens aufgehoben.

Falls ihr Fragen zu den einzelnen Kursen habt oder euch unsicher seid, ob die Kurse für euch geeignet sind, wendet euch gerne an Jörg oder Valerie. Die Teilnahme ist kostenlos und ihr könnt auch spontan vorbeischauen und euch ausprobieren.

Weitere Infos findet ihr unter www.spreewoelfe.de/kurse/sport-im-park

Das sind wir

Die Spreewölfe sind ein Inline-Skaterhockey-Verein in Berlin. Der Verein stellt sechs Mannschaften für den Ligabetrieb: Zwei Herren-Teams in Regional- und Landesliga, eine Damenmannschaft in der 1. Damenbundesliga, eine Schülermannschaft in der U-13, die Bambinis in der U-10 und ein gemischtes Team in der Hobbyliga. Daneben bietet der Verein zahlreiche Inlineskating- und Skaterhockey-Kurse an und führt seit 2018 eine eigene Nachwuchsabteilung.

2016 war das bisher erfolgreichste Jahr der Spreewölfe, denn alle Teams konnten sich in ihren Ligen behaupten. Die Bilanz: Die Damen wurden Deutscher Vizemeister und Zweite im Pokal. Die Ersten Herren schafften als Vizemeister in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Durch den 2. Platz in der Landesliga sicherten sich die Zweiten Herren den Aufstieg in die Regionalliga Ost. 
2017 sorgten die Damen erneut für Furore: Mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europapokal und dem Gewinn des Deutschen Pokalfinales sorgten sie für den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des Vereins.

Weitere News und Artikel findet ihr in unserem Archiv.