News: Alle aktuellen Infos zur Ukrainehilfe findet ihr hier: www.spreewoelfe.de/ukrainehilfe

Aktuelles aus dem Verein

Do

23

Jun

2022

Einladung zum Familiensportfest

Endlich ist es wieder soweit – das Familiensportfest des Landessportbundes Berlin steht vor der Tür. Am 25. und 26. Juni gibt es im Olympiapark zahlreiche Sportarten zum Ausprobieren. Am Sonntag von 10-17 Uhr sind wir im Rahmen des Projekts "Rollsport-Schule.Berlin" mit einem eigenen Stand dabei. Verschiedene Vereine des Berliner Verbandes stellen sich vor und ihr könnt selber versuchen, mit Schläger und Ball das Tor zu treffen. Kommt vorbei und probiert euch aus!

Weitere Informationen zu den Angeboten findet ihr hier: www.familiensportfest-berlin.de.

Wer die Spreewölfe spielen sehen will, muss etwas weiter fahren. Alle Teams sind auf Auswärtsfahrt. Die Damen kämpfen beim Pokalturnier in Hamburg um den Einzug ins Pokalfinale. Die Herren treten in Strausberg gegen StraTus an, während die Bambinis in Fürstenwalde in die Rückrunde starten. Wir wünschen allen Teams viel Spaß und Erfolg.

So

19

Jun

2022

Ein heißes Turnier in der erfolgreichen H-Liga

Das Wochenende war heiß, aber wen interessiert das schon, wenn die H-Liga zum Turniertag aufruft und man statt am vollen Badesee gemütlich im Poststadion gemeinsam zocken kann? Pünktlich um halb 12 wurde am Samstag das erste Bully gepfiffen und sechs Teams spielten bis abends in freundschaftlicher Atmosphäre.

Dass die H-Liga an sich ein Erfolgsmodell ist, zeigt nicht nur die staatliche Anzahl von 6 Teams, sondern vor allem die Breite der Kader. Von Jung bis schon etwas älter finden hier alle ihren Platz und zeigen durch alle Teams hinweg viel Spielfreude. 

Und mal im Ernst, wer würde nicht gerne wieder mit dem Bommel spielen? Die Jungs am Samstag hatten die Ehre und zeigten ein tolles Turnier. Noch heute hörte man im Poststadion Heldengeschichten von Assists und Toren. Wir freuen uns auf die Fortsetzung und wünschen allen Teams eine weiterhin mitreissende H-Liga-Saison.

mehr lesen

Mi

15

Jun

2022

Hobbyliga am Samstag im Poststadion zu Gast

Am Samstag laden die Spreewölfe zu ihrem Heimturnier in der H-Liga ein. Den ganzen Tag wird es packende Spiele gegen die Polarsterne aus Potsdam, die Rostocker Nasenbären, die Blizzards aus Neubrandenburg, die Eintracht aus Falkensee und die Märkischen Löwen zu bestaunen geben. Natürlich werdet ihr auch kulinarisch nicht zu kurz kommen - der Kiosk hat den ganzen Tag geöffnet und die Teams freuen sich über Unterstützung auf der am Samstag schattig-kühlen Tribüne im Poststadion. 

Der Spielplan sieht wie folgt aus:

Fr

10

Jun

2022

Rückzug der Damen aus dem Ligabetrieb

Schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass wir unsere Damenmannschaft aus dem Ligabetrieb 2022 zurückziehen. Wie haben wir uns gefreut, nach der langen Corona-Pause endlich wieder Hockey spielen zu können! Nun kam es aber doch anders.

Mehrere Faktoren haben dazu geführt, dass wir uns nicht mehr in der Lage sehen, die Saison wie geplant zu beenden. Zahlreiche Krankheitsfälle haben unser Team geschwächt und wir sind für das kommende Wochenende nicht in der Lage, ein spielfähiges Team zu stellen. Kurz nach Beginn der Saison sind Schlüsselspielerinnen aufgrund von Long Covid ausgefallen, andere sind verletzt oder weggezogen. Bis zuletzt haben wir darum gekämpft, spielen zu können und haben in der Not sogar Feldspielerinnen ins Tor gestellt. Die Aussicht auf zwei Doppelwochenenden hintereinander und der volle Rahmenspielplan ermöglichen letztlich auch keine Spielverlegung als Entlastung. Es gibt aber auch schöne Gründe, warum Spielerinnen pausieren - gleich fünf Spreewölfinnen sind schwanger oder kürzlich Eltern geworden. Ihnen wünschen wir nur das Beste und hoffen, dass sie bald wieder mit uns auf der Platte stehen.

Das Damenhockey war immer ein Aushängeschild unseres Vereins und wenn wir in die Nachwuchsabteilung schauen, finden wir viele Mädchen, die mit Begeisterung Hockey spielen. Das wünschen wir auch allen Vereinen und freuen uns auf die Entwicklungen der nächsten Jahre.

Eure Spreewölfe Damen

Das sind wir

Die Spreewölfe sind ein Inline-Skaterhockey-Verein in Berlin. Der Verein stellt fünf Mannschaften für den Ligabetrieb: Zwei Herren-Teams in Regional- und Landesliga, eine Damenmannschaft in der 1. Damenbundesliga, die Bambinis in der U-10 und ein gemischtes Team in der Hobbyliga. Daneben bietet der Verein zahlreiche Inlineskating- und Skaterhockey-Kurse an und führt seit 2018 eine eigene Nachwuchsabteilung.

2016 war das bisher erfolgreichste Jahr der Spreewölfe, denn alle Teams konnten sich in ihren Ligen behaupten. Die Bilanz: Die Damen wurden Deutscher Vizemeister und Zweite im Pokal. Die Ersten Herren schafften als Vizemeister in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Durch den 2. Platz in der Landesliga sicherten sich die Zweiten Herren den Aufstieg in die Regionalliga Ost. 
2017 sorgten die Damen erneut für Furore: Mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europapokal und dem Gewinn des Deutschen Pokalfinales sorgten sie für den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des Vereins.

Weitere News und Artikel findet ihr in unserem Archiv.