Spreewölfe Berlin

Aktuelles aus dem Verein

Di

06

Nov

2018

0 Punkte in der Liga und in Flensburg

Damen haben Saison beendet

Nicht mal der Blitzer gibt uns Punkte. Immerhin. Die Saison verlief denkbar schlecht für die Damenmannschaft der Spreewölfe. Die letzten zwei Spiele waren zwar – wie fast alle – umkämpft, aber dennoch beenden wir die Saison auf dem letzten Platz... 

mehr lesen

Di

06

Nov

2018

Trainerweiterbildung in Berlin

Beim Wochenende am 3. und 4. November trafen sich TrainerInnen aus verschiedenen Vereinen zur Weiterbildung in Berlin. Annika Weinkopf, Sportpsychologin, und Christian Keller, Ausbildungsleiter der ISHD, waren als ReferentInnen eingeladen und vermittelten uns die Grundlagen der Sportpsychologie und des Taktiktrainings.

Die Einführung in die Sportpsychologie behandelte Themen wie Kommunikation, Teambuilding, Steuerung von Emotionen und die vielfältigen Ansprüche und Aufgaben der TrainerInnen. Ein weiterer Hauptschwerpunkt war die Sensibilisierung für die Problematik der sexualisierten Gewalt im Sport, insbesondere im Nachwuchsbereich. Der lebhafte Austausch mit der Gruppe verdeutlichte, wie wichtig es ist, einen geschützten Rahmen zu schaffen. 

Die taktische Weiterbildung war hauptsächlich auf die Arbeit im Nachwuchsbereich ausgelegt. Behandelt wurde die Entwicklung flexibler Fertigkeiten in der individual- und gruppentaktischen Trainingssteuerung. Abgeschlossen wurde dieser sportartspezifische Teil durch die Analyse von Videosequenzen im Hinblick auf die offensivtaktische Ausrichtung. 

Ein lehrreiches Wochenende ging damit zu Ende und wir danken den engagierten ReferentInnen für die lebhaften Präsentationen und ihre Unterstützung an der Weiterbildung der Trainerinnen und Trainer. 

Mi

24

Okt

2018

Herbstferien fürs Kindertraining

In den letzten Wochen vor den Herbstferien ging es wild zu im Kindertraining. Ob beim Adlerspiel, bei Bremsübungen gegen die Bande oder beim Spielen mit Ballons – wir hatten eine Menge Spaß. 

Zur Belohnung haben wir in den letzten zwei Trainings zum Schluss sogar ein richtiges Spiel mit zwei Teams gemacht. Dabei gab es mutige Vorstöße nach vorne, sehenswerte Querpässe und auch einige Tore.

Das nächste Training findet nach den Ferien, am 9. November statt.

Schöne Ferien und bis bald!

So

30

Sep

2018

Abschluss der Hobbyliga Turnierserie 2018 am 29.09. in Falkensee

Die Turnierreihe mit insgesamt 5 Turniertagen ging am letzten Septemberwochenende - 29.09.2018 in Falkensee zu Ende. Die Spreewölfe waren dazu mit 6 Feldspielern und Feli als Goaly in Falkensee angetreten. Das Wiedersehen der insgesamt sechs Turniermannschaften nach nur 6 Tagen fühlte sich schon fast wie eine "halbe englische Woche" an. Wie leider auch die Spreewölfe waren nicht alle Mannschaften in großer Stärke angetreten.

 

Spreewölfe - Neubrandenburg Blizzards 1:2

Für die Spreewölfe zeigte sich gleich das erste Spiel als guter Prüfstein. Zwar ging das Spiel gegen die Neubrandenburger Blizzards nach 2x10 Minuten leider 1:2 aus, dennoch haben wir in diesem Spiel unsere beste Tagesleistung gezeigt. Kompakte Abwehr mit einigen Konterchancen. Sogar das frühe 0:1 konnten wir egalisieren. Die Blizzards hatten jedoch wieder einmal die bessere Technik und den nötigen Biss. Kein Wunder also, das die Blizzards insgesamt über 5 Turniertage die besten Ergebnisse erzielten. Glückwunsch und Respekt für diese dauerhaft solide Leistung in 2018.

 

mehr lesen

Das sind wir

Die Spreewölfe sind ein Inline-Skaterhockey-Verein in Berlin. Der Verein stellt drei Mannschaften für den Ligabetrieb: Zwei Herren-Teams und eine Damenmannschaft. Die 1. Herren spielen ab der Saison 2017 in der 2. Bundesliga Nord und die Herren II in der Regionalliga Ost. Die Damen spielen in der 1. Damenbundesliga. Daneben bietet der Verein zahlreiche Inline-Skating und Skaterhockey-Kurse an.

 

2016 war das bisher erfolgreichste Jahr der Spreewölfe, denn alle Teams konnten sich in ihren Ligen behaupten. Die Bilanz: Die Damen wurden Deutscher Vizemeister und Zweiter im Pokal. Die Ersten Herren schafften als Vizemeister in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord, in der sie auch in der Saison 2018 spielen. In 2017 konnten unsere Ersten Herren ihre ersten Erfahrungen sammeln, um dieses Jahr voll durchzustarten. Durch den 2. Platz in der Landesliga sicherten sich die Herren II den Aufstieg in die Regionalliga Ost, wo sie auch in 2018 spielen.

 

Den größten Erfolg konnten die Damen der Spreewölfe in der Saison 2017 feiern als sie Deutscher Pokalsieger wurden. Wir freuen uns auf die Saison 2018.

Weitere News und Artikel findet ihr unter Saison 2018.

Ihr könnt uns auch bei Facebook folgen.