Aktuelles aus dem Verein

Mo

08

Jul

2024

Tore, Spaß und Eis

Beim Bambini-Turnier in Fredersdorf-Vogelsdorf holten sich die Spreewölfe mit einem beherzten Auftritt den Turniersieg. Sowohl gegen die Märkischen Löwen als auch im knappen Abschlusspiel gegen die Buffalos blieb das U-10-Team ohne Punktverlusts. Besonders im letzten Spiel mussten die Spreewölfe alles geben. Gegen die individuell überlegenen Buffalos gelang der Sieg nur mit einer tollen Mannschaftsleistung und viel Kampfwille. Der Vereinsvorstand war vom Bericht so begeistert, dass er die Poststadion-Crew kurzerhand noch auf ein Eis einlud - besten Dank! Wer Lust hat, die Bambinis anzufeuern, ist am kommenden Sonntag herzlich zum Heimturnier im Poststadion eingeladen.

Mo

08

Jul

2024

3. Spieltag, 3. Turniersieg für die Spreewölfe in der H-Liga

An einem Herrlichen Sommertag war die Stimmung sowohl in der Kabine als auch auf der Spielfläche spitze. Die Teams boten sich harte Fights, über allem stand aber - wie in der H-Liga üblich - das freundschaftliche Miteinander. Ein besonderer Applaus geht an das fleissige Freiwilligenteam von Ausrichter Eintracht Falkensee, das mit den berühmten Ikea Hot Dogs für ein kulinarisches Highlight sorgte.

Mo

08

Jul

2024

Ein volles Wochenende für die Damen- und Herrenteams

Das Hockeywochenende startete am Freitag mit der Landesliga-Partie Spreewölfe vs. Eisbären Juniors. Die bunt zusammengewürfelte Truppe der Spreewölfe überzeugte im Zusammenspiel und gewann verdient mit 4:1.

Am Samstag Abend ging es im letzten Qualifspiel der Damen um nichts Geringeres als die Tabellenspitze der Damenbundesliga Nord. Gegen die Bissendorfer Panther zeigten die Damen ein tolles Spiel, verwerteten jedoch vor allem im zweiten Drittel zu wenig Chancen und mussten sich schließlich 3:6 geschlagen geben. Nach den Sommerferien startet die Rückrunde gegen die Teams aus der Damenbundesliga Süd.

Und schließlich durfte am Sonntag auch die Regionalliga ran. Gegen den Tabellenweiten, die Buffalos, zeigten die Herren ein beherztes Spiel, konnten jedoch keine Punkte mit nach Hause nehmen. Das nächste Spiel der Herren findet am kommenden Mittwoch um 20 Uhr im Poststadion statt. Ob es gegen die Juniors gewinnt, den ersten Heimsieg einzufahren? Kommt vorbei und lasst euch überraschen.

Di

02

Jul

2024

Premieren und Pässe

Mit unseren U-16-Spieler*innen, die noch kein eigenes Team im Ligabetrieb stellen können, sind wir immer auf der Suche nach Spielmöglichkeiten. Am vergangenen Wochenenden luden wir daher eine Auswahl der Eisbären Juniors zum Freundschaftsspiel ein. Beide Teams traten mit Verstärkung aus der U-13 und Quereinsteiger*innen an. Für diese Kinder war es das erste Spiel überhaupt und wir gratulieren ihnen zur Premiere. Da die Spreewölfe schon über mehr Erfahrung verfügten, behielten sie über das ganze Spiel die Oberhand. Besonders schön war, dass sie die freien Räume nutzten, um im Training eingeübte Passkombinationen im Spiel umzusetzen. So macht Hockey Spaß! Herzlichen Dank auch an die Juniors und wir freuen uns auf weitere schöne Begegnungen in den nächsten Jahren.

Mo

01

Jul

2024

Weltuntergangsstimmung und ein tolles Hockeyspiel

Wenn draußen die Welt untergeht, der Regen quer über die Tribüne peitscht und sich die Treppen in kleine Wasserfälle verwandeln, dann ist es doch schön, in diesem Moment wenigstens einem spannenden Hockeyspiel beiwohnen zu können. Und genau dies lieferten die Powerkrauts und Spreewölfe am vergangenen Donnerstag. Die Powerkrauts schossen schließlich mehr Tore, beide Teams zeigten jedoch ein attraktives Hockey mit schönen Passkombinationen, Big Safes und spannenden Zweikämpfen. 

Mo

24

Jun

2024

"Talentiade" mit den Spreewölfen

Die Initiative "Berlin hat Talent" veranstaltete am Samstag für die talentiertesten Schüler*innen des Bezirks Mitte die sogenannte Talentiade. An unterschiedlichen Ständen konnten die Kinder dabei neue Sportarten ausprobieren und verschiedene Vereine kennenlernen. Beim Skaterhockey erhielten sie von Ayoub, Mathis und Valerie eine Kurzeinführung ins Stickhandling und den gezielten Torschuss. Wer Lust auf mehr hatte, wurde zum Schnuppertraining eingeladen. Und wer weiß, vielleicht seht ihr ja bald das nächste Talent auf Skates rumkurven. Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß und freuen uns, den einen oder anderen wieder auf der Rolle zu sehen.

Di

18

Jun

2024

Damen mit spektakulären Siegen und euphorischer Rückfahrt

Mehrere Verletzte, eine Spielerin in Köln mit Wasserschaden in der Wohnung und eine weitere Verteidigerin, die mit Corona in Japan hängen geblieben ist. Die Voraussetzungen für ein Doppelwochenende könnten besser sein. Diejenigen, die es schließlich auf die Platte geschafft haben, werden das Wochenende so schnell wohl nicht vergessen. Mit zwei Siegen (2:3 in Oberhausen und 6:7 in Menden), holten sich die Damen zwei spektakuläre Siege und stürmen so an die Tabellenspitze. Erschöpft, aber euphorisch, traten sie die Rückfahrt nach Berlin an. Herzlichen Glückwunsch zu der starken Leistung!

Mo

10

Jun

2024

"Next level"-Hockey bei den Spreewölfespielen am Wochenende

Mit Freude erwarteten gleich vier Spreewölfeteams das Wochenende. Das erste Bully wurde in Neubrandenburg beim Hobbyligaturnier ausgetragen. Dabei gewannen die Spreewölfe jedes Spiel und wurden damit Turniersieger. Die Botschaft des phänomenalen 1:0-Sieges, der durch eine "next level"-Passabfolge erzielt wurde, reichte bis an die Eisdiele am Winterfeldtplatz. Dort gönnte sich die U-16 nach dem Freundschaftsspiel ein Eis. In der benachbarten Lilli-Henoch-Halle mussten sie beim ersten U-16-Spiel eine hohe Niederlage einstecken, lernten das nächste Level kennen, konnten aber das Tempo mit der Zeit gut annehmen, blockten zahlreiche Schüsse und jubelten auch über ein paar schöne Tore nach tollen Passkombinationen. Coach Ayoub spielte mit den Reihen, motivierte die Spieler*innen immer wieder und konnte mit dem Einsatz zufrieden sein. Zur gleichen Zeit gelang den Damen auswärts ein 1:10-Sieg gegen die Blitze aus Brakel. Am Sonntag lud dann Falkensee zum Bambiniturnier. Auch ihnen gelang mit einem Unentschieden und zwei Siegen in Folge der Turniersieg. Anschließend fuhren wir alle gemeinsam zum nahegelegenen Badesee und ließen das Wochenende ausklingen.

Mo

27

Mai

2024

Doppeltes Heimwochenende für den Nachwuchs

Am vergangenen Wochenende feierten wir einen Doppelturniertag im Poststadion. Am Samstag eröffneten die Bambinis mit ihren Spielen gegen die Märkischen Löwen, die mit zwei Teams antraten. Gegen die erste Mannschaft verloren wir 2:4, die zweite Mannschaft konnten wir mit 5:1 bezwingen. Gegen die Buffalos (1:2) zeigten die jüngsten Spreewölfe ein spannendes und bis auf die letzte Minute umkämpftes Spiel. 

Am Sonntag lud dann die U-13 zum Heimturnier. Mit 16+1 konnten wir auf einen großen Kader zurückgreifen und alle waren heiß auf die Spiele. Im ersten Spiel gelang uns gegen die Eisbären Juniors ein ungefährdeter 7:2-Sieg mit 4 verschiedenen Torschutzen. Im zweiten Spiel gegen die Rostocker Nasenbären mussten wir uns 2:4 geschlagen geben. Nun wollten wir unbedingt das letzte Spiel gewinnen und mit einem leidenschaftlichen Einsatz gelang uns gegen die Buffalos ein 5:1-Sieg.

Nach dem Turnier verbrachten wir mit Limo und Grillwurst noch eine schöne Zeit und freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Spiele.

Mo

13

Mai

2024

U-10 starten in die Saison

Als letztes starten nun auch unsere Jüngsten in die Saison. Am verlängerten Wochenende waren jedoch nur wenige Kinder da, sodass diejenigen, die da waren, viel Spielzeit erhielten. Das war insofern passend, als ein Spiel leider ausfallen musste und wir so nur zwei Spiele spielten. Gegen die Märkischen Löwen gelang uns gleich ein Shutout und wir bejubelten zwei Tore. Im zweiten Spiel gegen die individuell stärkeren Buffalos mussten wir uns mit 3:6 geschlagen geben, hielten aber gut dagegen und können stolz auf unsere Leistung sein.

Besonders erfreulich war, dass gleich fünf Kinder ihr allererstes Turnier spielten. Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Einstand und den jüngsten Wölfen viel Spaß in der weiteren Saison.

Das sind wir

Die Spreewölfe sind ein Inline-Skaterhockey-Verein in Berlin. Der Verein stellt sechs Mannschaften für den Ligabetrieb: Zwei Herren-Teams in Regional- und Landesliga, eine Damenmannschaft in der 1. Damenbundesliga, eine Schülermannschaft in der U-13, die Bambinis in der U-10 und ein gemischtes Team in der Hobbyliga. Daneben bietet der Verein zahlreiche Inlineskating- und Skaterhockey-Kurse an und führt seit 2018 eine eigene Nachwuchsabteilung.

2016 war das bisher erfolgreichste Jahr der Spreewölfe, denn alle Teams konnten sich in ihren Ligen behaupten. Die Bilanz: Die Damen wurden Deutscher Vizemeister und Zweite im Pokal. Die Ersten Herren schafften als Vizemeister in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Durch den 2. Platz in der Landesliga sicherten sich die Zweiten Herren den Aufstieg in die Regionalliga Ost. 
2017 sorgten die Damen erneut für Furore: Mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europapokal und dem Gewinn des Deutschen Pokalfinales sorgten sie für den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des Vereins.

Weitere News und Artikel findet ihr in unserem Archiv.