News: Alle aktuellen Infos zur Ukrainehilfe findet ihr hier: www.spreewoelfe.de/ukrainehilfe

Aktuelles aus dem Verein

Mi

28

Sep

2022

Die Nachwuchsteams auf Auswärtstour

Am Wochenende waren die Kinder aus gleich zwei Nachwuchsteams unterwegs auf Auswärtstour.

Die U8 trat Sonntags in der Lilly-Henoch-Halle zu ihrem zweiten Turnier an. Gegen die Devils mussten sich unsere Spreewölfe mit einem 1:4 geschlagen geben. Nah einer Motivationsansprache von Trainer Falk gelang ihnen im zweiten und dritten Spiel gegen die Buffalos ein 7:1 und ein 4:2. Und wenn man mal einen Lauf hat, wisst ihr ja, wie es weitergeht. Auch das letzte Spiel gegen die Potsdamer konnten die jüngsten Wölfe mit einem klaren 9:2 für sich entscheiden. Mit viel schönen Erfahrungen und zahlreichen Torschütz*innen haben die Kinder und Eltern einen erlebnisreichen Hockeysonntag erleben dürfen. 

Die U10 fuhr am Sonntag nach Fredersdorf, um das letzte Bambiniturnier der Saison zu bestreiten. Gegen die Rostocker ging es gleich intensiv los. Die Spreewölfe lagen zwei Tore hinten, gaben jedoch nicht auf und verloren schließlich knapp mit 5:6. Auch gegen die Buffalos wurde es ein enges Spiel, das die Büffel ebenfalls mit einem Tor Unterschied (4:3) für sich entscheiden konnten. In beiden Spielen kämpften die Spreewölfe mit viel Leidenschaft und zeigten im Vergleich zum letzten Turnier eine bessere Abwehrleistung. Schade, dass es am Ende nicht ganz gereicht hat. Gegen das junge Team der Märkischen Löwen durfte der gestrige U8-Goalie noch ein mal glänzen. Die Spreewölfe zeigten schöne Passkombinationen, spielten miteinander und nutzten die Räume. Am Ende gewannen sie 16:4 und beschließen damit eine äußerst erfolgreiche Bambini-Saison 2022.

Mo

19

Sep

2022

Volle Reihen und spannende Spiele

Beim Bambini-Turnier am Sonntag im Poststadion waren wohl so viele Kinder wie nie auf der Fläche. Fast alle Teams stellten drei Reihen, konnten sich also optimal erholen und auf dem Feld dann Vollgas geben. Dementsprechend umkämpft waren auch alle Partien. 

Die Spreewölfe traten als erstes gegen die Rostocker Nasenbären an. Dieses Spiel war bis zum letzten Wechsel offen, wir drängten auf den Ausgleich, kassierten dann aber hinten die Tore und mussten uns gegen die Hansestädter geschlagen geben. Im zweiten Spiel wartete BSG Pneumant Fürstenwalde mit einem jungen, aber motivierten Team. So mussten wir bis zur letzten Sekunde kämpfen, bis wir den Siegtreffer schießen konnten - Bully, Schuss, Tor! Im letzten Spiel traten wir gegen die Buffalos an und bissen uns an der starken Torhüterin die Zähne aus. Da wir dann selber hinten nicht mehr ganz so konsequent verteidigten, gewannen die Buffalos das Spiel letztlich klar und verdient.

Wir sind froh, dass wir das Heimturnier noch nachholen konnten und bedanken uns bei allen - Kuchenbäckerinnen, Salatmischer, Schiedsrichter und Zeitnehmer, Kioskwächterinnen, Fotografen und noch vielen mehr - für das gelungene Turnier.

Di

13

Sep

2022

Auf zum letzten Bambini-Heimturnier 2022!

Am kommenden Sonntag gehört die Bühne wieder den Bambinis, die ihr letztes offizielles Heimturnier in der Saison 2022 austragen.

 

Der Spielplan für unsere U-10 sieht wie folgt aus:

 

10:00 Spreewölfe vs. Rostocker Nasenbären

10:50 Spreewölfe vs. BSG Pneumant-Fürstenwalde

11:40 Spreewölfe vs. Buffalos

 

Wie immer könnt ihr euch am Kiosk mit leckeren Speisen und Getränken eindecken und einen schönen Hockeysonntag im Poststadion verbringen. Die Kinder freuen sich über jede Unterstützung!

Mo

12

Sep

2022

Einweihung der neuen Hockeykathedrale in Dänemark

Am Wochenende folgten unsere Jungs einer Einladung aus Dänemark. Mit zwei "friendly games" gegen die Veteranen der Copenhagen Vikings wurde die neue dänische Skaterhockeyhalle feierlich eingeweiht.

 

Während die Gastgeber am Samstag mit 8:2 deutlich gewannen, fehlte am Sonntag nur ganz wenig. In den letzten Minuten landete der Ball am Pfosten und statt des Ausgleiches zum 5:5 fiel dann das 6:4. Wie das bei Freundschaftsspielen jedoch so ist, zählt letzten Endes weniger das Resultat als die Freude am gemeinsamen Spiel.

 

Wir wünschen den Vikings alles Gute in ihrer neuen Hockeyhalle und bedanken uns für die Gastfreundschaft und die schöne Zeit in Dänemark.

Das sind wir

Die Spreewölfe sind ein Inline-Skaterhockey-Verein in Berlin. Der Verein stellt fünf Mannschaften für den Ligabetrieb: Zwei Herren-Teams in Regional- und Landesliga, eine Damenmannschaft in der 1. Damenbundesliga, die Bambinis in der U-10 und ein gemischtes Team in der Hobbyliga. Daneben bietet der Verein zahlreiche Inlineskating- und Skaterhockey-Kurse an und führt seit 2018 eine eigene Nachwuchsabteilung.

2016 war das bisher erfolgreichste Jahr der Spreewölfe, denn alle Teams konnten sich in ihren Ligen behaupten. Die Bilanz: Die Damen wurden Deutscher Vizemeister und Zweite im Pokal. Die Ersten Herren schafften als Vizemeister in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Durch den 2. Platz in der Landesliga sicherten sich die Zweiten Herren den Aufstieg in die Regionalliga Ost. 
2017 sorgten die Damen erneut für Furore: Mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europapokal und dem Gewinn des Deutschen Pokalfinales sorgten sie für den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des Vereins.

Weitere News und Artikel findet ihr in unserem Archiv.