Artikel mit dem Tag "2021"


10. Juli 2021
Unser erstes Sommercamp mit dem Nachwuchs war phantastisch! Wir spielten Tischtennis, die Kinder organisierten selber ein Kickerturnier, gingen Surfen, malten, gruben einen Wattwurm aus und entdeckten eine Menge interessanter mehr oder weniger lebendige Tiere und Attraktionen. Auf der Wanderung zum südlichsten Punkt der Insel, wo vorne, rechts und links nur noch Meer ist, grüßte uns sogar eine Robbe. Auf der Wattwanderung sahen wir nicht nur einen Wattwurm, sondern auch viele Krebse und...
27. Juni 2021
Pünktlich zum Start der Sommerferien gibt es tolle Neuigkeiten: Wir wachsen und wachsen und werden dabei immer jünger. Nun haben wir die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kindern die Sommerferien zu verbringen. Am Montag fahren wir mit 17 jungen Spreewölfen ins Sommercamp und in einem Monat findet das zweite Surfcamp für Mädchen statt. Wir freuen uns riesig auf die Tage an der Nordsee und werden euch von unseren Abenteuern berichten.
01. Juni 2021
Ab sofort dürfen auch Erwachsene wieder zusammen Sport machen. Da es ein buntes hin und her und vor und zurück ist, wendet ihr euch am besten an die Trainer*innen eures Vertrauens. Bis zum nächsten a) Lockdown oder b) Lockerung trainieren jedoch wie folgt:
27. April 2021
Der Europapokal wurde ans Ende der Sommerferien gelegt, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass wir spielen dürfen. Nun gilt: Daumen drücken für die Damen!
20. April 2021
Den Abschluss unserer Serie mit Hintergrundberichten widmen wir dem vielleicht zeitgemäßesten, pandemiekonformsten Projekt: Sport im Park. Der Start ist auf Mitte Mai geplant und wir haben ein attraktives Programm zusammengestellt. Mit den Kindern stehen wir wie letztes Jahr auf der Rolle und bespielen den Vorplatz. Für die Erwachsenen konnten wir einen Spreewölfe-Trainer gewinnen, der ein vielseitiges Fitnesstraining im Park arbeiten wird. Inlineskaten und Skaterhockey für Kinder und...
13. April 2021
Fünf Meter auf einem Bein fahren, Powerskating, über ein Hindernis springen und noch viel mehr. All das brauchten die Jungs und Mädels, um beim offiziellen Skatepass der ISHD die goldene Rolle zu erlangen. Das Schiedsgericht war unerbittlich und hat genau hingeguckt, ob auch jeder die Übung mit dem starken und dem schwachen Fuß ausübte. Nach dieser Prüfung konnten wir jedoch allen Anwärter*innen den Skatepass überreichen. Für die Leistung wurden sie natürlich mit ausgiebigem Zocken...
06. April 2021
Im Gegensatz zu Wrestling oder Unterwasserrugby (ja, gibt es wirklich) üben wir ja eine Sportart aus, die gegebenenfalls auch alleine und grandioserweise draußen an der frischen Luft umgesetzt werden kann. Nicht nur auf der legendären "Krone" oder auf dem Tempelhofer Feld finden wir Gleichgesinnte. Skaten kann man überall, wo es feinen Asphalt und wenig Hindernisse wie Autos oder Bäume gibt. Und wenn wir Glück haben, begleitet uns auch die Sonne. Das wissen nun auch die Zuschauer*innen...
04. April 2021
30. März 2021
Vor einem Monat standen wir zusammen auf dem See und haben beim Pausentee zwischen zwei Einsätzen herausgefunden, dass er Lehrer ist und wir mit dem skatemobil auch Aktionen mit Schulen organisieren. Heute stehen wir nun bei 18 Grad auf dem Schulhof und die Kinder können es kaum erwarten, die Skates und Schützer zu erhalten. Das bedeutet nichts anderes als: Die skatemobil-Saison kann losgehen...! Auch in diesem Jahr wird vieles anders sein, Abstand halten, Mundschutz auf beim Umziehen und...
23. März 2021
Ein paar Ausnahmen gibt es ja bei den Bestimmungen und Einschränkungen. In Berlin lohnt es sich nämlich in diesen Zeiten ganz besonders, noch nicht erwachsen zu sein. Mit unserem U-12-Nachwuchs dürfen wir unter bestimmten Bedingungen weiter trainieren - mal nur in festen 10-Gruppen, mal in 20-er-Gruppen, mal gar nicht. Der Blick in die Corona-Bestimmungen gehört mittlerweile zur Trainingsplanung dazu. Aber wir freuen uns auch jedes Mal, wenn es Möglichkeiten gibt, die Skates zu schnüren....

Mehr anzeigen