Artikel mit dem Tag "Jahresrückblick"


30. Dezember 2020
Natürlich war dieses Jahr geprägt durch die Pandemie und ihre Auswirkungen auf unser Leben. Auch haben wir uns viel zu selten gesehen und vermissen das gemeinsame Hockeyspielen. Aber wenn wir zurückblicken, erinnern wir uns an viele tolle Momente, eine Menge Arbeit und Höhepunkte auf und neben der Fläche. So nehmen wir diese positive Energie mit ins neue Jahr... Die Bambinis haben ihre erste Saison gespielt – und wie! Mit dem skatemobil hatten wir 43 Einsätze...mehr als im Jahr 2019 Die...
31. Dezember 2019
Den Jahresrückblick 2019 schließen wir mit der schönsten Meldung des Jahres - das skatemobil kommt! Mit Bus und Hänger sind wir dann im Laufe des Sommers durch Berlin gefahren und haben insgesamt 23 Aktionen durchgeführt. Auf Parkplätzen, Wendehammern, auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkünfte und anderen Schauplätzen haben zahlreichen Kindern das Inlineskaten und Hockeyspielen nähergebracht.
30. Dezember 2019
Die Damen blicken auf eine schwierige Saison zurück. Lange deutete alles auf einen knappen Abstiegskampf hin, bis in den letzten vier Spielen phänomenale Siege errungen werden konnten. Dazwischen richteten wir das Pokalturnier in Berlin aus, wobei wir uns auf heimischer Fläche für das große Pokalfinale in Assenheim qualifizieren konnten. Dass am Schluss nur der Vizepokal-Titel gewonnen werden konnte, war angesichts des starken Gegners Duisburg keine Überraschung. Für viele von uns war...
29. Dezember 2019
2018 starteten wir mit sieben Kindern das Nachwuchstraining. Nun sind anderthalb Jahre vergangen und die Gruppe wächst stetig weiter. Im Alterskorridor von aktuell 5 bis 12 Jahren findet sich jeden Freitag eine heterogene Gruppe zusammen und bietet sowohl NeueinsteigerInnen als auch erfahreneren, älteren Kindern eine Grundausbildung im Inlineskaten und Hockeyspielen.
28. Dezember 2019
Beide Herrenteams spielten in der Regionalliga Ost um den Pokal in Form eines weißen Bären. Das Losglück meinte es nicht gut mit den Herren II, die der starken Gruppe B zugelost wurden. Mit viel Einsatz und sympathischen Neuzugängen spielten sie sich dennoch in die Herzen der ZuschauerInnen. Die Herren I zeigten sowohl in der Saison als auch in den Playoffs attraktive Spiele und ließen dabei immer wieder ihre Klasse aufblitzen.
27. Dezember 2019
Das Team Unitas ist ein Zusammenschluss aus 3 Vereinen (Spreewölfe, Buffalos und Red Devils) und soll ambitionierten, talentierten und leistungsorientierten Skaterhockeyspielern eine Perspektive bieten.Diese als eine Art "Berlin-Brandenburg-Auswahl" entstandene Mannschaft ist zunächst einmal im Herrenbereich der 2. Bundesliga Nord gestartet, wobei dieses Projekt langfristig gesehen auf die Nachwuchsmannschaften in mehreren Altersklassen ausgedehnt werden soll. Ziel dieses gemeinsamen Projekts...
26. Dezember 2019
Wer neben dem wöchentlichen Training eine weitere kleine Herausforderung im Hockeysport sucht und sich gerne mit ambitionierten Mannschaften messen möchte, der ist in der H-Liga genau richtig. An sechs Turniertagen haben die Teams von Berlin bis Rostock sagenhafte 75 Spiele ausgetragen und die Spreewölfe haben sich an der zentralen Organisation und der Durchführung der Turniere beteiligt.
25. Dezember 2019
Der Breitensportbereich der Spreewölfe bildet das eigentliche Herz des Vereins. Mit weniger Symbolkraft als die durch die Republik reisenden Ligateams finden hier zahlreiche junge und ältere Quereinsteiger-Innen eine sportliche Heimat. Für jedes Niveau gibt es Angebote und die allseits gute Trainingsstimmung entsteht aus der guten Mischung. Dass hier generationenübergreifend trainiert werden kann, ist eine große Leistung und ein Kompliment an alle Beteiligten, die den Montag, Dienstag...
24. Dezember 2019
Das Jahr 2019 war ereignisreich und hat uns mit vielen schönen Momenten auf und neben der Fläche beschenkt. Es ist so viel gelaufen, dass wir manchmal selber nicht mehr hinterherkommen. In dieser Serie erhaltet ihr einen Rückblick auf das vergangene Jahr.