Saison 2021

Alle Infos der Spreewölfe-Saison 2021 findet ihr hier.

Sa

18

Sep

2021

Einladung zu "5 Jahre SPORTBUNT" am Samstag (25.9.) im Poststadion

Unser Projektpartner „SPORTBUNT – Vereine leben Vielfalt!“ feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Bestehen. Das möchten wir gemeinsam mit Euch feiern! 

Unter dem Motto "5 Vereine, 5 Bezirke" sind wir ausgewählt worden, am Samstag einen Tag der offenen Bande mit Inlineskaten und Skaterhockey für die ganze Familie zu feiern. Mitmachen dürfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit oder ohne Vorkenntnisse. Für alle wird etwas dabei sein. So sieht das Programm am Samstag, den 25. September aus:

  • 09.00 - 12.30 Uhr "5 Jahre SPORTBUNT" Inlineskaten und Skaterhockey für alle
  • 13.00 Uhr Freundschaftsspiel der U-13
  • 14.45 Uhr Start der Landesligaspiele

Das Angebot ist kostenlos und das Material kann ausgeliehen werden, bringt aber gerne eure eigene Sachen mit, damit es für alle reicht. Bei der Veranstaltung gilt 3G - Kinder unter 7 Jahren und Schüler*innen sind von der Testpflicht ausgenommen. Einloggen könnt ihr euch über die Luca- und die Corona-Warn-App oder ihr tragt euch manuell in die Liste ein. 

Natürlich sorgen wir auch für euer leibliches Wohl. Am Kiosk könnt ihr mit Kuchen, Salaten und einer Wurst vom Grill eure Kräfte auftanken und bei unserem Nachmittagsprogramm weiter Hockey genießen.

Wir freuen uns, ganz viele von euch wieder zusammen auf der Fläche zu sehen!

Sa

18

Sep

2021

Lacrosse: Spreewölfe geben ihr internationales Turnier-Debüt

Beim Frank Menschner Cup in Radotin bei Prag haben die Lacrosser der Spreewölfe Berlin den vierten Platz belegt.

mehr lesen

Do

16

Sep

2021

Doppelwochenende für Unitas im Poststadion

Ein aufregendes Doppelwochenende steht für Unitas an. Am Samstag kreuzen sie die Klingen mit den Samurai aus Iserlohn, die im Hinspiel 17:7 gewonnen haben. Ob das Rückspiel ebenso torreich ausfallen wird? Am Sonntag empfängt Taos Truppe dann die Duisburg Ducks. Hier die Anspielzeiten:

Samstag, 18.00 Unitas vs. Iserlohn
Sonntag, 15.00 Unitas vs. Duisburg

Do

09

Sep

2021

Impressionen vom Women European Cup 2021

Hier findet ihr die schönsten Bilder vom vergangenen Europapokal der Damen in Berlin. Das ganze Album findet ihr auf unserer Facebook-Seite. Viel Spaß beim Schwelgen und Schmunzeln.

Di

24

Aug

2021

Start in die Bambini-Liga 2021

Nach dem Europapokal der Damen stand am Samstag gleich das nächste Highlight an: Start der Bambini-Liga-Saison für die Spreewölfe im heimischen Poststadion.

Im vergangenen Jahr meldeten wir zum ersten Mal ein Bambini-Team, aber auch diesen Samstag gab es viele Premieren. Für mehr als die Hälfte war es das erste Spiel ihres Lebens und wir freuen uns sehr, die junge Truppe durch die Saison zu begleiten.

Obwohl wir gegen die beiden Buffalo-Mannschaften und die Red Devils jeweils eine Niederlage einstecken mussten, begeisterten die jungen Spreewölfe auf der ganzen Linie. Mit einem kämpferischen, leidenschaftlichen Hockey rannten sie auch beim letzten Spiel, beim Spielstand von geschätzt 2:9, zum Bully und waren bereit, die Herausforderung anzunehmen. Wer mit so viel Begeisterung auf die Fläche geht, gewinnt auch das Herz des Publikums. So liessen sich die mutigen Spreewölfe nach dem letzten Spiel von der Tribüne feiern und durften stolz auf ihre gemeinsame Leistung sein.

Vielen Dank an alle, die zu diesem gelungenen Tag beigetragen haben und Kuchen gepackt, den Kiosk geschmissen, Brötchen geschmiert, Bänke getragen, Zeit genommen, gepfiffen, gejubelt und gefeiert haben.

Mo

16

Aug

2021

Der Women European Cup 2021 ist Geschichte

Ein wunderbares Wochenende voller Hockey, Leidenschaft und Emotionen liegt hinter uns. Der Women European Cup 2021 findet mit den Mendener Mambas einen verdienten Sieger. Wir gratulieren dem Team zum Gewinn des Europapokals. Im Finale schlugen sie die Duisburgerinnen mit 4:1. 

Im kleinen Finale kämpften unsere Damen bis zur letzten Minute gegen die Schweizerinnen aus Biel, die das Spiel 2:1 gewannen und sich so den dritten Platz sicherten. Die weiteren Plätze belegten Rossemaison (5), Rolling Aventicum (6), die Red Dragons aus Altenberg (7), die Starz aus Dänemark (8) und die Mad Dogs (9). 

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Offiziellen für die gelungenen Tage in Berlin und hoffen, ihr findet im Bus einen angemessenen Platz für eure Pokale. Kommt gut nach Hause und schön, dass ihr da wart. Ein besonderer Dank geht an all die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die Kuchen backten, Zeit nahmen, Plakate klebten, Schilder gestalteten, Tests kontrollierten, den Livestream kommentierten und das alles immer mit einem lächeln im Gesicht. Ihr habt einen tollen Job gemacht und hättet ebenfalls eine glänzende Medaille verdient. Nicht zuletzt danken wir allen, die uns auf der Tribüne unterstützt haben, die schönsten Schilder bastelten und immer an uns glaubten.

Herzlichen Dank an euch alle, die uns diese schönen Tage ermöglicht haben.

So

15

Aug

2021

Start in den Europapokal

Am Samstag wurden über 130 Spielerinnen von unserem Nachwuchs aufs Feld geführt und die Spiele wurden freilich eröffnet. Gleich im Anschluss starteten die Qualifikationsspiele und den ganzen Tag über wurde den Zuschauer*innen attraktives Hockey geboten.

Die Spreewölfe mussten lange auf ihr erstes Spiel warten. Um 12.40 ging es dann vor großem Publikum los. Gleich 6:0 gewannen wir gegen Altenberg aus Österreich. Im zweiten Spiel mussten wir gegen die starken Bieterinnen aus der Schweiz ran, verschliefen die Anfangsphase, kassierten viele Strafen und waren schnell 2:0 hinten. Nach deutlichen Worten unseres Coaches spielten wir die bisher besten 10 Minuten, machten viel Druck und erzielten verdient den Anschlusstreffer. Leider gelang es trotz dieser glänzenden 10 Minuten nicht, den Ausgleich zu erzielen. Im letzen Spiel wartete Avenches (Aventicum) auf uns und wollten wir unsere Chance auf den Halbfinal wahren, mussten wir dieses Spiel gewinnen. Von Anfang an konzentriert, gingen wir in Führung und gewannen das Spiel mit 3:1.

Morgen Sonntag geht es weiter mit der Qualifizierungsphase. Wir gehören zu den 6 besten Teams, die um den Halbfinaleinzug kämpfen. Los geht es um 10.10 Uhr gegen Duisburg.

 

Die Resultate findet ihr direkt nach dem Abpfiff auf www.iishf.com
Den Livestream findet ihr unter sportdeutschland.tv/wec2021/women-european-cup-2021-in-berlin

So

08

Aug

2021

Letzte Worte zum Abschied

Lieber Dominik,

seit über 20 Jahren standen wir uns gegenüber - gestern nun das letzte Mal. In diesem Moment der Leere tritt alles in den Hintergrund, was sonst doch immer so wichtig scheint.

Ich werde den Spieler mit dem goldenen Helm und dem verschmitztem Lächeln vermissen. Ruhe in Frieden. 

Deiner Familie, Freunden und Deinem Club, den Red Devils, wünsche ich viel Kraft und Zusammenhalt.

Jörg 

Fr

06

Aug

2021

Der Europapokal kommt nächstes Wochenende nach Berlin

Nächstes Wochenende ist es soweit und der Europapokal der Damen kommt nach Berlin. Die besten Teams aus den europäischen Ligen spielen um den großen Pokal und wir sind mittendrin. Als Gastgeber ist es für uns ebenfalls eine Premiere - noch nie wurde im Skaterhockey ein internationales in der Hauptstadt ausgetragen. Seid dabei, wenn am Samstag angepfiffen wird. Zuschauer*innen sind erlaubt und herzlich willkommen. Natürlich wird es nicht nur Hockey geben, sondern auch ein reichhaltiges Buffet und eine Menge netter Menschen, um sich zwischen den Spielen die Zeit zu vertreiben. Wer nicht live dabei sein kann - wir akzeptieren nur wirklich gute Ausreden! - darf sich ausnahmsweise die Spiele im Stream anschauen. Ja, ihr habt richtig gelesen, es wird richtig groß werden nächstes Wochenende. Ein paar FAQs beantworten wir hier schon mal:

Wann spielt meine Lieblingsmannschaft?

  • Den Spielplan findest du in der pdf unten oder auf der offiziellen Turnier-Homepage www.iishf.com.

Ist Publikum erlaubt?

  • Ja. Kommt getestet, geimpft oder genesen. Falls du es vorher nicht schaffst, kannst du zur Not auch direkt vor Ort und unter Aufsicht getestet werden.

Was kostet der Spaß?

  • Das Tagesticket kostet für Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 2.50 Euro. Mit BerlinPass ist der Eintritt frei. 

Ich bin im Ausland ohne die Möglichkeit, einen Flieger zu chartern und herzufliegen. Wo finde ich den Stream?

 

mehr lesen

Mo

02

Aug

2021

Das war unser Surfcamp 2021

Wer die Sommerferien noch ein bisschen verlängern möchte, darf gerne in unsere Bilder eintauchen und sich auf die Insel zurück wünschen. Herzlichen Dank an alle, die uns das ermöglicht haben.

Mo

26

Jul

2021

Ein herzliches Moin aus dem Surfcamp

Unsere zweite Sommerreise führt uns wieder an die Nordsee. Beim Surfcamp durften wir mit 12 Mädchen aus ganz Berlin wunderschöne Tage auf der Insel erleben. So stürzten wir uns sowohl bei dunklem Wolkenspektakel als auch bei ruhiger See in die Wellen. Dazwischen besuchten wir Westerland, haben ein Robbenbaby in freier Wildbahn beobachtet, spielten spektakuläre Tischtennis-Turniere in der schönsten Turnhalle der Welt und freuten uns immer wieder auf das leckere Essen von Petra und Fredi vom Dünenhof. Ein großes Kompliment geht auch an die 12 Mädchen, die sich vor der Reise nicht kannten, jedoch schnell Freundschaft schlossen und gemeinsam zusammengefunden haben. Die fünf Tage auf Sylt werden uns in schöner Erinnerung bleiben.

Ein besonderer Dank gebührt allen, die uns bei unseren Reisen und Abenteuern unterstützen und begleiten.

 

Sa

10

Jul

2021

Sonniges Spreewölfe Sommercamp auf Sylt

Unser erstes Sommercamp mit dem Nachwuchs war phantastisch! Wir spielten Tischtennis, die Kinder organisierten selber ein Kickerturnier, gingen Surfen, malten, gruben einen Wattwurm aus und entdeckten eine Menge interessanter mehr oder weniger lebendige Tiere und Attraktionen. Auf der Wanderung zum südlichsten Punkt der Insel, wo vorne, rechts und links nur noch Meer ist, grüßte uns sogar eine Robbe. Auf der Wattwanderung sahen wir nicht nur einen Wattwurm, sondern auch viele Krebse und Meerschnecken.

Das gemeinsame Spielen am Strand war aber doch unsere Lieblingsbeschäftigung und der spontan organisierte Surfkurs ein Höhepunkt der Reise. An dieser Stelle sei allen Spender*innen herzlich gedankt, die uns diese zwei Stunden auf dem Wasser ermöglichten!

Die Kinder ließen es sich dann auch nicht nehmen, am letzten Tag freiwillig um 7 Uhr aufzustehen, um sich noch mal von unserem (gefühlten) Privatstrand und der Nordsee zu verabschieden. Es war eine tolle Reise und wir danken allen für die schöne gemeinsame Zeit. 

mehr lesen

So

27

Jun

2021

Sommergrüße

Pünktlich zum Start der Sommerferien gibt es tolle Neuigkeiten: Wir wachsen und wachsen und werden dabei immer jünger. Nun haben wir die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kindern die Sommerferien zu verbringen. Am Montag fahren wir mit 17 jungen Spreewölfen ins Sommercamp und in einem Monat findet das zweite Surfcamp für Mädchen statt.

Wir freuen uns riesig auf die Tage an der Nordsee und werden euch von unseren Abenteuern berichten.

Di

01

Jun

2021

Es kann wieder losgehen...!

Ab sofort dürfen auch Erwachsene wieder zusammen Sport machen. Da es ein buntes hin und her und vor und zurück ist, wendet ihr euch am besten an die Trainer*innen eures Vertrauens. Bis zum nächsten a) Lockdown oder b) Lockerung trainieren jedoch wie folgt:

Team Zeit
Kinder (U-13 / Bambini) Montags, 17.30-18.45 Uhr (Rollbahn Poststadion)
Kinder (U-13 / Bambini) Mittwochs, 16.30-18.00 Uhr (Turnhalle Poststadion)
Kinder (Laufschule) Freitags, 16.30-18.00 Uhr (Ramlerstr./Swinemünder Str.)
Hobbymannschaft und Fortgeschrittene Montags, 18.45-20.15 Uhr
Herren I und Herren II Montags, 20.15-21.30 Uhr
Damen Dienstags, 19.00-20.30 Uhr 
Freizeitbereich Dienstags, 19.00-21.30 Uhr (P09)
Freizeitbereich Freitags, 19.00-22.00 Uhr (P09)
mehr lesen

Di

27

Apr

2021

Europapokal im August...ob´s klappt?

Der Europapokal wurde ans Ende der Sommerferien gelegt, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass wir spielen dürfen. Nun gilt: Daumen drücken für die Damen!

Di

20

Apr

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Sport im Park - an der frischen Luft und bald wieder gemeinsam?

Den Abschluss unserer Serie mit Hintergrundberichten widmen wir dem vielleicht zeitgemäßesten, pandemiekonformsten Projekt: Sport im Park. Der Start ist auf Mitte Mai geplant und wir haben ein attraktives Programm zusammengestellt. Mit den Kindern stehen wir wie letztes Jahr auf der Rolle und bespielen den Vorplatz. Für die Erwachsenen konnten wir einen Spreewölfe-Trainer gewinnen, der ein vielseitiges Fitnesstraining im Park arbeiten wird.

Inlineskaten und Skaterhockey für Kinder und Jugendliche - dienstags
Hier könnt ihr die Grundlagen des Inlineskatens auf spielerische Art und Weise lernen. Ob Hüpfen, unter dem Seil durchfahren, Slalom, Hockey oder Fangen. Lasst uns gemeinsam entdecken, was wir auf Skates alles spielen können.

Crosstraining im Fritz-Schloss-Park - mittwochs
Zusammen mit Patrick bleiben wir fit und erkunden die Trainingsmöglichkeiten im Fritz-Schloss-Park direkt hinter dem Poststadion. Das Training mit Alltagsgegenständen - Treppen, Fahrradständer, Fitnessgeräte im Park - macht Spaß und richtet sich an Erwachsene.

Wann wir loslegen können, erfahrt ihr in den nächsten Wochen hier und auf unseren andere Kanälen.

mehr lesen

Di

13

Apr

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Die goldene Rolle

Fünf Meter auf einem Bein fahren, Powerskating, über ein Hindernis springen und noch viel mehr. All das brauchten die Jungs und Mädels, um beim offiziellen Skatepass der ISHD die goldene Rolle zu erlangen. Das Schiedsgericht war unerbittlich und hat genau hingeguckt, ob auch jeder die Übung mit dem starken und dem schwachen Fuß ausübte. Nach dieser Prüfung konnten wir jedoch allen Anwärter*innen den Skatepass überreichen. Für die Leistung wurden sie natürlich mit ausgiebigem Zocken belohnt.

mehr lesen

Di

06

Apr

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Mit der Abendschau auf der Suche nach den besten Pisten

Im Gegensatz zu Wrestling oder Unterwasserrugby (ja, gibt es wirklich) üben wir ja eine Sportart aus, die gegebenenfalls auch alleine und grandioserweise draußen an der frischen Luft umgesetzt werden kann. Nicht nur auf der legendären "Krone" oder auf dem Tempelhofer Feld finden wir Gleichgesinnte. Skaten kann man überall, wo es feinen Asphalt und wenig Hindernisse wie Autos oder Bäume gibt. Und wenn wir Glück haben, begleitet uns auch die Sonne. Das wissen nun auch die Zuschauer*innen der Abendschau.

Den Beitrag dazu gibt es hier zu sehen:

https://www.rbb-online.de/abendschau/ausflugstipps/beitraege/die-besten-inline-skate-pisten-berlins.html

mehr lesen

So

04

Apr

2021

Frohe Ostern und viel Glück bei der Ostereiersuche

Di

30

Mär

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Vom Pausentee zur Notbetreuung

Vor einem Monat standen wir zusammen auf dem See und haben beim Pausentee zwischen zwei Einsätzen herausgefunden, dass er Lehrer ist und wir mit dem skatemobil auch Aktionen mit Schulen organisieren. Heute stehen wir nun bei 18 Grad auf dem Schulhof und die Kinder können es kaum erwarten, die Skates und Schützer zu erhalten. Das bedeutet nichts anderes als: Die skatemobil-Saison kann losgehen...!

Auch in diesem Jahr wird vieles anders sein, Abstand halten, Mundschutz auf beim Umziehen und Hände desinfizieren. Was aber gleich bleibt, ist die Freude der Kinder, wenn sie die ersten Schritte machen und beim Hütchenspiel mehr Hütchen einsammeln als die erwachsenen Betreuer*innen. So verbringen wir in Kooperation mit der Albert-Gutzmann-Schule und den Kindern, die in den Ferien in der Notbetreuung sind, die Tage.

mehr lesen

Di

23

Mär

2021

Freitags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Wenn wir dürfen, sind wir da!

Ein paar Ausnahmen gibt es ja bei den Bestimmungen und Einschränkungen. In Berlin lohnt es sich nämlich in diesen Zeiten ganz besonders, noch nicht erwachsen zu sein. Mit unserem U-12-Nachwuchs dürfen wir unter bestimmten Bedingungen weiter trainieren - mal nur in festen 10-Gruppen, mal in 20-er-Gruppen, mal gar nicht. Der Blick in die Corona-Bestimmungen gehört mittlerweile zur Trainingsplanung dazu. Aber wir freuen uns auch jedes Mal, wenn es Möglichkeiten gibt, die Skates zu schnüren.

Im harten Lockdown haben wir mit Jannis zusammen online geschwitzt, Ballons balanciert und gefühlt jede Woche Liegestützen mit Klatschen geübt (mit mehr oder weniger Erfolg). Momentan teilen wir die Gruppe auf, sodass wir in der jungen Laufgruppe auch immer wieder neue Kinder begrüßen können. Danach kommen die Bambinis und die Älteren zum Zug. Nach zweieinhalb Stunden auf der Fläche sind dann auch die Trainer*innen genug ausgepowert und glücklich und freuen sich schon auf die nächste Woche.

mehr lesen

Di

16

Mär

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Neues vom Team Unitas

Um auf höchstem Niveau konkurrenzfähig zu sein, ging das Projekt Unitas vor zwei Jahren an den Start. Gleich in der ersten Saison gelang ihnen der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die Heimspiele der ersten Playoffs bleiben vielen in schöner Erinnerung. Ob man das Echo der Unitas-Schlachtrufe in der Lilli wohl immer noch hört...?

Auf die kommende Saison hin wurde nun ein eigener Verein gegründet. So erscheint die Mannschaft auch in den offiziellen Statistiken der ISHD unter dem eigenen Teamnamen. Zusammen mit dem „Doppel-Kapitän“ Tao werden auch noch ein paar weitere Spreewölfe das rot-weiße Trikot tragen dürfen. Wer die Jungs näher kennenlernen will, dem sei folgender Link empfohlen: https://www.unitasberlin.de/herren-1-bundesliga. Überhaupt ist die neue Webseite sehr gelungen und macht Lust auf mehr.

Perspektivisch soll der Gedanke von Unitas auch in die Nachwuchsligen weitergetragen werden. Es bleibt auf jeden Fall spannend und wir freuen uns darauf, die besten Teams der Republik im Poststadion begrüßen zu dürfen. Und wer ob der langen Zeit schon fast vergessen hat, wie schön Hockey sein kann, wird im folgenden Video tolle Ausschnitte vom Unitas-Training und womöglich ein paar weitere bekannte Gesichter wiedererkennen.

mehr lesen

Di

09

Mär

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Women European Cup 2021 in Berlin

mehr lesen

Di

02

Mär

2021

Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit.

Während der Trainingsbetrieb noch ruht und wir uns alle sehr nach Hockey sehnen, geschieht hinter den Kulissen viel Aufregendes. Hier ein kleiner Einblick in das Vereinsleben, wenn sonst niemand da ist. Damit wir uns dienstags, dem traditionellen Trainingstag, auf etwas freuen können, lancieren wir die Serie "Dienstags beim Hockey. Geschichten aus einer anderen Zeit". Jede Woche könnt ihr euch über Hintergrundberichte rund um die Spreewölfe freuen.

Den Start machen wir mit einem Projekt, das uns sehr am Herzen liegt - die Nachwuchsarbeit im und für den Kiez. Dafür haben wir bereits das skatemobil, eine Schul-AG, original Moabiter Bambinis und natürlich das Poststadion als Ausgangspunkt von so vielen gemeinsamen Projekten. Nun hat ja wirklich jeder mitbekommen, dass Corona ist, und alles das, was uns Spaß macht, gerade nicht so en vogue ist. In Kooperation mit der Rollsport-Schule.Berlin wurde jedoch ein Modul entwickelt, mit dem Moabiter Schulen den Sportunterricht auf Skates und unter sicheren Bedingungen an der frischen Luft durchführen können. Das Beste daran ist: Es ist nicht nur sinnvoll, koordinativ anspruchsvoll und gesundheitsfördernd,  sondern....macht auch noch Spaß. Wie cool ist das denn?

Dachten wir uns eben auch. Im Moment sind wir im Gespräch mit unterschiedlichen Schulen und motivierten Lehrer*innen. Wenn ihr selber Kinder an der Schule habt, könnt ihr das Angebot gerne weiterleiten. Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten findet ihr unter dem folgenden Link: www.rollsport-schule.berlin.

Und wer jetzt noch einen Motivationsschub benötigt, der kann sich mit folgenden Fotos vergewissern, dass sich alles wahnsinnig schnell ändert, und doch gleichbeleibt. Grüße aus eurer Heimstätte.

Eure Spreewölfe.

Do

11

Feb

2021

Und wer holt jetzt die Bälle?

Ok, jetzt mal im Ernst: Wer von euch würde gerne mitspielen? Ein bisschen gedulden müssen wir uns wohl noch, aber wenn der Schnee weg ist, dürfen wir vielleicht auch wieder bald ran. Eure Schneewölfe mit lieben Grüßen aus dem Poststadion.

Mi

13

Jan

2021

"Inlineskaten kann jeder"

Den schönsten Bericht eines Wandertags erhielten wir von Maximilian. Kurz vor dem Lockdown ist er mit seiner Klasse noch mal zum Wandertag vorbeigekommen. Für die Schule war es eine tolle Möglichkeit, einen Tag an der frischen Luft mit viel Spiel und Spaß zu erleben. Vielen Dank an Maximilian für den tollen Rückblick!

In diesem Sinne - haltet durch und wir freuen uns, wenn wir bald wieder gemeinsam auf der Fläche stehen dürfen.