Saison 2014

Fr

12

Dez

2014

XXII. Lange Nacht des Hockeys

Heißersehnt wurde die diesjährige Lange Nacht des Hockeys. Am Freitagabend fanden sich viele begeisterte Fans des beliebten Turniers im Poststadion ein, um den begehrten Pokal auzuspielen. Es war die 22. Lange Nacht in der Vereinsgeschichte und auch die winterliche Kälte hielt niemanden davon ab, nach Moabit zu kommen und auf unserer Außenfläche zu performen. Die gemischten Teams spielten Ihre 10 Spiele mit viel Engagement und Freude bis tief in den Abend hinein aus. Am Ende gab es zwar ein Siegerteam, aber das war eigentlich nebensächlich.

Was die Teilnehmer im Nachhinein unisono berichteten, war, dass diese Lange Nacht eine ganz besondere war. Die Atmosphäre war freundschaftlich innerhalb der Teams und teamübergreifend.

Wir freuen uns auf die nächste Lange Nacht - vielleicht schon im Sommer 2015.

Sa

06

Dez

2014

XXII. Lange Nacht des Hockeys

Freitag, 12.12.2014

Endlich ist wieder soweit: Am Freitag findet die heißersehnte Lange Nacht des Hockeys im Poststadion statt. Die Veranstaltung beginnt locker um 19:30 Uhr. Um 20:00 Uhr erfolgt die Mannschaftsbekanntgabe und die Spiele starten um 20:30 Uhr. Traditionell richten wir das Buffet gemeinsam aus. Bitte meldet euch unter lange-nacht@spreewoelfe.de an und schreibt dazu, was ihr zum Buffet mitbringt. (Die Lange Nacht ist eine vereinsinterne Veranstaltung.)

Wir freuen uns auf euch!

So

02

Nov

2014

Geiler Saisonabschluss für die Damen

3. Play-Off-Halbfinale Düsseldorf Rams - Spreewölfe Berlin 5:3

In diesem vorerst letzten Spielbericht der Spreewölfe Damen wollen wir das wichtigste an den Anfang stellen. Wir möchten uns bei allen bedanken, die diese unfassbare Saison zu dem gemacht haben, was sie war. Unglaublich! ...

mehr lesen

Sa

01

Nov

2014

Grüße aus Burkina Faso

Sa

25

Okt

2014

Yeahhh! Spreewölfe bezwingen Rams

Spreewölfe Damen – Düsseldorf Rams 5:3

Am Samstag, 25.10.2014 um 15:36 Uhr war es soweit, alle Spielerinnen stürmten die Fläche und lagen sich in den Armen. Es war vollbracht: Das erste Sieg der Spreewölfe Damen gegen die Düsseldorf Rams überhaupt – und dann im Playoff-Halbfinale. Ich bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich nur daran denke...

mehr lesen 1 Kommentare

So

19

Okt

2014

Erstes Playoff-Spiel gegen die Rams

Düsseldorf Rams - Spreewölfe 11:5

Nachdem wir nun so lange auf diesen Tag, den endgültigen Gegner und vor allem den Spieltag gewartet haben, war es am Sonntag so weit. Die Spreewölfe trafen sich schon früh an der Heimspielstätte, um gemeinsam nach Düsseldorf zu fahren. Um 6:00h rollte der Bus mit den Mädels und ihren persönlichen „Betreuern“ in Richtung Düsseldorf los...

mehr lesen

So

21

Sep

2014

Spreewölfe schlagen den Cluuub

Herren I - Eissport- und Schlittschuh-Club 6:4

mehr lesen

Sa

20

Sep

2014

Extrem harte Arbeit

Spreewölfe Damen gewinnen Spiel gegen die Rhein Main Patriots mit 9:8

Am Samstag gegen 13:30 Uhr fanden sich alle Damen und Anhänger der Damen, die vorher in unterschiedlichen Teilen der Republik verstreut waren, auf dem Parkplatz vor der Halle ein. Die Stimmung war gut und alle freuten sich auf das letzte Saisonspiel...

mehr lesen

Sa

13

Sep

2014

Physischer Sieg der Spreewölfe Damen gegen die Dragons Heilbronn

Spreewölfe - Dragons Heilbronn 5:3

Am Samstag fand das letzte Heimspiel der Saison der Spreewölfe Damen im Poststadion statt. Zu Gast diesmal die Dragongirls aus Heilbronn. Im Hinspiel hatten die Mädels aus der Hauptstadt ein dramatisches Spiel in letzter Sekunde ausgeglichen und dann in einem furiosen Penaltyschießen gewonnen.

mehr lesen

Sa

13

Sep

2014

Herren I verlieren Rutschpartie gegen den ECC Preussen

ECC Preussen - Spreewölfe 8:2

Samstagvormittag (für andere auch Samstag frühmorgens) um 11:45 Uhr im P9 waren die ankommenden Zuschauer überrascht, denn die Spieler beider Teams waren noch nicht umgezogen oder in den Kabinen. Stattdessen herrschte Tumult und Aufregung an der Bande. Eine Art Eismaschine ohne Eis kreiste auf der Fläche und in den Gesichtern spiegelte sich Ratlosigkeit...

mehr lesen

So

07

Sep

2014

Mit vollem Körpereinsatz

Spreewölfe Damen verlieren beide Auswärtsspiele gegen Düsseldorf Rams und Duisburg Ducks

1:17 gegen die Damen der Spreewölfe lautet die Torbilanz an diesem Wochenende.

Tore und Ergebnisse spiegeln jedoch nicht immer das Spiel wider. Das trifft auch auf dieses Doppelauswärtswochenende der Spreewölfe zu. Die Berlinerinnen waren gut und konnten streckenweise auch gegen die starken Mannschaften Düsseldorf und Duisburg mithalten. Beide Spiele waren auf aktives Defensivspiel eingestellt, was sich oftmals im guten Stellungsspiel in der Verteidigung zeigte und an einigen ansehnlichen Chancen im Angriff.
Aber der Reihe nach...

mehr lesen

Sa

06

Sep

2014

Spreewölfe Damen verlieren gegen die Düsseldorf Rams 0:9

Mit Sack und Tüten gings heute nach Düsseldorf. Eine defensive Spielweise wurde von den dezimierten Damen aus Berlin gefordert. Das gelang mehr oder weniger recht gut. Starke Phasen hatten die Berlinerinnen insbesondere im 1. und letzten Drittel. Schlussendlich stand 9:0 auf der Anzeigentafel. Das Ergebnis spiegelt aber nicht das Spiel wieder: Die Mädels haben stark verteidigt und haben das gesamte Spiel füreinander gekämpft.
Jetzt liegen die Damen gut gesättigt in ihren Bettchen im Hotel und freuen sich auf die morgige Partie gegen die Ducks in Duisburg. Drückt uns die Daumen.

Sa

30

Aug

2014

Schön wars...

Drei Spreewölfe-Spiele am 30.08.: Alle Berichte

Herren I gegen den ECC Preussen 5:7
Den Auftakt des Spreewölfe Triples übernahmen die ersten Herren. Der Gegner war kein geringerer als der ECC Preussen. Die Zuschauer waren gespannt auf die Partie, zumal der ECC zu den klaren Meisterschaftsfavoriten zählt...

mehr lesen

So

24

Aug

2014

Holpriger Sieg der 2. Herren

Spreewölfe gewinnen knapp gegen StraTus II 5:4 n.P.

Gleich im Anschluss der Partie Herren I gegen StraTus I, war das Team von Oliver Schulze an der Reihe gegen StraTus II zu spielen. Die erste Mannschaft der Spreewölfe hatte weit vorgelegt und die zweiten Herren hatten sich vorgenommen, nachzuziehen. Doch schon die ersten Minuten zeigte, dass dieses Spiel ein ganz anderes sein wird...

mehr lesen

So

24

Aug

2014

Die Rückkehr der #18

Oder auch 3 Punkte gegen StraTus I – souverän erspielt

Der Sommer verabschiedet sich langsam und dennoch fanden sich im Poststadion einige mit Fleecejacken bekleidete Zuschauer ein, um ein recht offensives Spiel zu sehen.
Für die Zuschauer und Spieler gab es eine Überraschung: Die Herren hatten Verstärkung bekommen. Zum einen von einem „altbekannten“ mit der Rückennummer 18 – Michi Pauli (herzlich Willkommen zurück!) und zum anderen durch Neuzugang Lennhard May (herzlich Willkommen!). Der Einstand gelang den beiden auch sehr gut, sie konnten beide punkten. Nun aber zum Spiel...

mehr lesen

So

17

Aug

2014

Herren II mit souveränen Sieg gegen die Löwen

Spreewölfe – SG Märkische Löwen/Sputniks 16:0

Am Sonntag um 16:00 Uhr begann das Hockeyfest für die zweite Herrenmannschaft der Spreewölfe. Gespielt wurde im Poststadion gegen die Spielgemeinschaft Märkische Löwen / Sputniks Fürstenwalde. Gleich in den ersten Spielminuten war klar, dass das Team um Captain Oliver Schulze nichts anbrennen lassen wollte. So stand es nach gespielten 20 Minuten bereits 4:0 für den Gastgeber. Hier war bereits deutlich zu sehen, dass es für den Gegner schwer werden würde, mitzuhalten.

mehr lesen

Sa

16

Aug

2014

Wölfe beißen die Schlangen

Spreewölfe Damen - Mendener Mambas 5:4 (regulär)

Am gestrigen Samstag durften die Damen der Spreewölfe nach längerer Spielpause gegen die Gäste aus Menden vor heimischer Kulisse antreten.
Noch vor der Partie gab es für die Damen eine kleine, sehr schöne Überraschung. Zwei der Wölfinnen kehrten spontan und vor allem verfrüht aus ihrem Urlaub zurück, um ihr Team gegen die Mambas zu unterstützen.

mehr lesen

Sa

09

Aug

2014

Knappe Niederlage gegen den Club

Spreewölfe I gegen Eissport- und Schlittschuh-Club 5:8

Das erste Spiel in der diesjährigen Meisterschaftsrunde ist gespielt. Unsere 1. Herren durfte am Samstag um 16:00 Uhr gegen den Eissport- und Schlittschuh-Club ran. Die Atmosphäre war gut, vielleicht etwas zu locker vor der Begegnung.

mehr lesen

So

27

Jul

2014

Herren I gewinnen gegen glanzlose Polarsterne

Polarsterne Potsdam - Spreewölfe I 2:13

Am Sonntag um 16:00 Uhr war Anpfiff für das letzte Spiel der ersten Herren in der diesjährigen Vorrunde der Regionalliga Ost.
Antreten durften die Männer gegen die Polarsterne aus Potsdam. Mit von der Partie war Jan Gockel, der lange nicht im Dress der Spreewölfe aufgetreten ist.

mehr lesen

Sa

26

Jul

2014

Spreewölfe Herren II verlieren trotz guter Chancen

Spreewölfe - ECC Preussen 2:7

Am Samstag bestritten die Herren II mit Laura Doria im Tor ihr vorerst letztes Spiel. Jetzt geht es in der Meister- bzw. Platzierungsrunde weiter.
Ein erwartet kniffliger Gegner stand auf dem Programm. Konnte man im Hinspiel das Ergebnis lange eng halten und gut mitspielen, so sollten die Spreewölfe am Samstag den Start etwas verpassen.

mehr lesen

Di

22

Jul

2014

Hauptstadtcup 2014 - war das ein Wochenende!

Am letzten Wochenende fand im Poststadion der 3. Hauptstadtcup statt. Mit viel Spaß und positiven Engagement spielten 8 Teams die Platzierungen aus. Am Ende gewannen die Veranstalter selbst das Turnier: Glückwunsch an die Hauptstadt Jungs. Der zweitgrößte Pokal ging an die Streethawks und Dritter wurden die Powerkrauts.

Unsere Spreewölfe sicherten sich die goldene Ananas mit dem 7. Platz. Es hätte auch anders laufen können, da unser Team nur knapp nach Penalty Schießen im Viertelfinale gegen die starkbesetzten Los Hansons verloren.

Die rote Laterne ging an das eindeutig lustigste Team: die Fighting Bayrisch. Dafür sollte es im nächsten Jahr auch einen Pokal geben.

Aber eigentlich sind die Platzierungen Nebensache. Im Vordergrund standen die begeisterten Spieler und Zuschauer, die unter der heißen Sonne Berlins richtig gute Stimmung verbreitet haben.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Veranstalter und alle Helfer für die gelungenen zwei Tage.

Wir freuen uns auf den nächsten Hauptstadtcup in 2015!

So

13

Jul

2014

Herren I zahm gegen die Turtles

Spreewölfe vs. Turtles 7:3

Das heutige Spiel startete mit einem Donnerschlag, aber nicht auf der Fläche, sondern vom Himmel. Es hagelte und Regen schoss auf unser Dach, eigentlich ein schöner Sound. Das entscheidende und wichtigste vorweg: Die erste Herren hat das Sonntagsspiel gegen die Turtles aus Straußberg mit 7 zu 3 gewinnen können. Die wichtigen Punkte für die Meisterrunden-Qualifikation stehen auf dem Spreewölfe-Konto.

mehr lesen

Sa

12

Jul

2014

Herren II gegen den Club 3: 10

Wo ist das Glück? - Das war Pech!

Das Spiel der zweiten Herren zu Gast im Poststadion beim Schlittschuhclub ließ unterschiedliche Gefühle zurück: Fassungslosigkeit über das geringe Torglück der Spreewölfe und eine gewisse Genugtuung der Goaliedame der Wölfe, die sich darüber freute, wenige Tore gegen den Club kassiert zu haben.

mehr lesen

Sa

05

Jul

2014

Knappe Kiste gegen Kaarst

7:6

Es war wie immer gegen die Crash Eagles aus Kaarst: ein enges Spiel. Dabei hätte es dieses Mal anders sein können...
mehr lesen

So

22

Jun

2014

Gemischtes Doppel

StraTusII – Herren I 2:12, StraTus I – Herren II 11:4

Herren 1 schließen das Wochenende mit einer Torbilanz von 29:2 und sechs Punkten ab.

Auch am Sonntag konnte das Team der 1. Herren überzeugen. Im Barnim-Gymnasium hieß es nach 3 torreichen Dritteln 12 zu 2 für die Spreewölfe. Insbesondere im ersten Drittel dominierten die Spreewölfe und zogen dem Gegner davon. Auch wenn sich StraTus in den zwei weiteren Dritteln steigerte, hielten die Spreewölfe dagegen, bauten die Führung aus und konnten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugen. Für den Geburtstagsgoalie Florian Kühn war der Sieg das i-Tüpfelchen auf dem Kuchen heute.

mehr lesen

Sa

21

Jun

2014

Wölfe gegen Löwen

Herren I - SG Märkische Löwen/Sputiks 17:0

Nach holprigen Beginn konnte die 1. Herrenmannschaft der Spreewölfe gegen die  Spielgemeinschaft der Märkischen Löwen/Sputniks aus Fredersdorf/Fürstenwalde überzeugen. Trotz Engagement und starker Laufbereitschaft der Löwen, war schnell ersichtlich, dass die Spreewölfe die spielerfahrene Mannschaft war und ihre Chancen nutzten. Am Ende stand es 17:0 für die Berliner. Für die Spreewölfe stand zum ersten Mal Tomas Hovarka im Tor. Er konnte den Kasten sauber halten, ein perfekte Start.

Morgen geht es schon weiter: Um 14:00 Uhr spielen die 1. Herren gegen StraTus II im Barnim Gymnasium.

So

15

Jun

2014

Wenn Kamele auf Reisen gehen…

Doppel-Auswärtswochenende der Spreewölfe-Damen

Die Überschrift könnte lauten: „Zwei Niederlagen am Wochenende“, „Herber Rückschlag auf dem Weg in die Play-Offs (?)“ oder „Doppelschlag gegen die Berlinerinnen“. Aber trifft es das wirklich? Nein tut es nicht. Aber von vorne…
Am Samstagvormittag um kurz vor 10:00 Uhr trafen wir uns vor dem heimischen Poststadion. Etwas nach 10:00 Uhr rollten Bus und Ehorn-Express vom Parkplatz. Die erste Überraschung war, dass mehr Mädels die Hinfahrt antraten, als ursprünglich erwartet. Schöne Überraschung, denn Platz war genug. Zu früh los fahren wollte niemand und ein zeitlicher Puffer war eingeplant. Dass dieser jedoch auf dem Berliner Stadtring verpulvert werden sollte, damit hatte niemand gerechnet. Leichte Panik auf den Sitzen. Dann folgte die nächste Botschaft „Mensch, die Avus-Auffahrt ist doch gesperrt, habe ich im Radio gehört“. Reaktion: Alle zückten ihr Handy, um aktuelle Stauinfos zu bekommen. Beruhigung vom Trainier: „Nein, die andere Seite der Auffahrt ist gesperrt, wir rollen einfach weiter!“ Das Thema war dann schon Spanische Allee vergessen.

mehr lesen

Sa

14

Jun

2014

Damen fighten bis zum Umfallen

Mendener Mambas - Spreewölfe 10:3

Damen unterliegen nach 60. Spielminuten den Mendener Mambas. Auf den ersten Blick ein klares Erbgebnis mit 10 Gegentoren. Das Ergebnis spiegelt aber mitnichten den guten Auftritt und das beherzte Spiel unserer Mädels wider. Besonders die beiden Torhüterinnen, die sich den zahlreichen Schüssen der Mambas stellten, lieferten eine Topleistung ab.
Heute geht es für die Berlinnerinen nach Langenfeld zu den Devils. Um 15:30 Uhr ist Anpfiff. Seit euch sicher: die Damen werden wieder alles geben.

Do

12

Jun

2014

Spreewölfe ganz stark

Spreewölfe I - Powerkrauts 5:9

Donnerstag um 20:06 Uhr wurde die Partie Powerkrauts gegen die Herren I der Spreewölfe angepfiffen. Ungewöhnlicher Tag, ungewöhnliche Uhrzeit und noch ungewöhnlicher der Spielverlauf. Das Spiel war von Beginn an spannend und sollte es bis zum Schlusspfiff bleiben. Die Herren starteten hochkonzentriert in das erste Drittel und spielten munter auf. Erst in der 11. Spielminute konnte der Tabellenführer Powerkrauts in Führung gehen.

mehr lesen

So

08

Jun

2014

Herren 1 kämpfen Red Devils nieder

Spreewölfe - Red Devils Berlin 6:4

Nach einem ausführlichem Wetterbericht kurz vor Spielbeginn durch Jan Gockel war klar, dass angesichts der Rund 30 Grad, die Red Devils heute nicht der einzige Gegner bleiben würden. Eine Widrigkeit, mit der sich beide Teams auseinandersetzen mussten.

mehr lesen

So

01

Jun

2014

Kein Sieg für die zweite Herren

Spreewölfe - Eissport- und Schlittschuh-Club 3:10

Am Sonntag sahen sich die Spreewölfe II einer mächtigen Aufgabe gegenüber, denn der Eissport- und Schlittschuh-Club stand auf dem Programm. Erwartungsgemäß stark präsentierte sich der Gegner und daher hieß es für unsere Herren von Beginn an, diszipliniert zu spielen.

mehr lesen

Sa

31

Mai

2014

Erster drei-Punkte-Sieg der Damen

Spreewölfe - Rhein Main Patriots 4:3

Als die Damen am Samstag Abend die Fläche betraten, war jedem im Stadion klar: Jetzt wollten sie es wissen. 15 Spielerinnen standen im Spreewölfe Dress und wollten unbedingt den ersten regulären Sieg in dieser Saison einfahren. Neben den bekannten waren auch zwei neue Gesichter auszumachen: Die beiden Neuzugänge Judith Adler und Linda Arnold, die wir herzlich im Rudel begrüßen. Die zahlreichen Zuschauer sollten ein packendes Spiel gegen die angereisten Damen der Rhein Main Patriots sehen. Der Trainer ließ von Beginn an mit 3 Reihen spielen. Schnell merkten unsere Mädels, dass die Patriotinnen die weite Anfahrt nach Berlin gut weggesteckt hatten, denn sie spielten agil und machten Druck auf unser Tor.
mehr lesen

Sa

24

Mai

2014

Damen lieben Penalty-Schiessen

Crash Eagles Kaarst - Spreewölfe 4:5 n.P.

Die Damen spielten heute in Kaarst gegen die Crash Eagles. Sie scheinen es in dieser Saison zu mögen, ihrem Trainer und ihren Fans besonders spannende Spiele zu liefern. Mit einem 2 Tore Rückstand gingen die Spreewölfe in das letzte Drittel und konnten diesen in den letzten Spielminuten ausgleichen. Es folgte das dritte Penalty-Schiessen im vierten Saisonspiel.

mehr lesen

Sa

24

Mai

2014

Spreewölfe-Auswahl glänzt in Schwedt

1. Platz im Griffins Cup

Am Samstag reiste eine Delegation der Spreewölfe nach Schwedt, um am Griffins Cup 2014 in Schwedt an der Oder teilzunehmen. Das Tunier besetzt aus 5 Mannschaften bot so manche Überraschung: Das Niveau aller Teilnehmer war ausgeglichen und so konnten die Zuschauer attraktives Hockey sehen. Ingesamt konnten die Spreewölfe 3 von ihren 4 Spielen gewinnen. Die Männer zeigten ein schönes Passspiel und konnten den Raum dominieren.

Herzlichen Glückwunsch an Herbert, Jeremy, Enrico und Co.

mehr lesen

Sa

17

Mai

2014

Damen gewinnen nach dramatischer Aufholjagd in Heilbronn

Dragons Heilbronn - Spreewölfe 3:4 n.P.

12 Berlinerinnen hatten sich hochmotiviert  auf den Weg nach Heilbronn gemacht zum ersten Auswärtsspiel der Saison. Das Ergebnis sollte in dieser Spielzeit anders ausgehen, als die Auswärtspartie im vergangenen Jahr gegen die Dragons, so der Wunsch des Trainers. Mit leichter Verspätung wurde das 1. Drittel um 20 Uhr angepfiffen. Die Ladies verpassten die ersten Spielminuten. So konnten die Dragons auch in Führung gehen. Vom Treffer wach gerüttelt, fanden unsere Mädels langsam ins Spiel. Und die Partie nahm Fahrt auf und die Spannung stieg.

mehr lesen

So

11

Mai

2014

Man war das spannend

Red Devils Berlin - Spreewölfe 1. Herren 8:7

Nur wenige Zuschauer hatten sich am Sonntagmittag im P9 (Eissporthalle Charlottenburg) eingefunden, um die Partie Red Devils gegen unser erstes Herrenteam zu verfolgen. Schade muss man sagen, für all die, die dieses nervenaufreibende Spitzenspiel verpasst haben.

mehr lesen

Sa

10

Mai

2014

Sieg im Penaltyschießen sichert Herren II zwei Punkte

7:6 n.P. in der Lilli-Henoch-Halle

Erwartungsvoll stand man der SG Bravehearts/Buffalos gegenüber. Der Uhrzeit angemessen, startete man müde in die ersten 10 Minuten. Das nutzten die Bravehearts natürlich aus und so stand es kurz nach Beginn der Partie 1:0 für die Gastgeber.

Das Spiel schien nicht sonderlich an Fahrt aufzunehmen, bis Valentin Lübbert plötzlich vor dem Tor der Bravehearts auftauchte und den Ball oben links in die Ecke zimmerte.

mehr lesen

Sa

03

Mai

2014

2:24 – das war kein Spreewölfe-Wochenende

Herren I-Powerkrauts 0:12; Damen-Düsseldorf Rams 2:12

Allen Akteuren war bekannt, dass der Samstag kein Zuckerschlecken wird. So spielten die Herren I gegen die Powerkrauts und die Damen empfingen den Rekordmeister aus Düsseldorf. Die Damen ließen den Herren den Vortritt.

mehr lesen

Sa

26

Apr

2014

Starker Saisonstart für die Damen

Spreewölfe - Duisburg Ducks 4:5 n.P.

Samstag, 18:00 Uhr, Berliner Poststadion, Gegner Titelaspirant Duisburg Ducks, volle Tribüne: Endlich ging es auch für die Damen in die Saison und es sollte ein Abend voller Hochspannung werden. Schon im Warm-Up war die Präsenz der Mädels spürbar, was sich auch im gesamten Spiel nicht ändern sollte, soviel vorweg.

mehr lesen

So

13

Apr

2014

Herren II verlieren knapp ihr erstes Saisonspiel

4:5 gegen StraTus I

Wer heute um 11:30 Uhr im Poststadion ankam, konnte viele fleißige Spreewölfe sehen, die den Heimspielstart für die Herren II vorbereiteten. Um 12:30 Uhr war es dann so weit, die Herren II standen auf der Fläche und begrüßten die erste Auswahl von StraTus.

Gleich drei Spieler gaben ihr Debüt im Spreewölfe-Dress. Allesamt Jugendspieler, die den Sprung in die Herrenliga geschafft haben. So stand man mit 15 Feldspielern und Laura Doria im Tor den Jungs von StraTus gegenüber.

mehr lesen

Sa

12

Apr

2014

Souveräner Saisonauftakt der 1. Herren

Herren I gewinnen in Fredersdorf 16:2

Samstag, 11:00 Uhr in Fredersdorf. 10 Feldspieler und Laura haben den Weg in die Vier-Jahreszeiten-Grundschule gefunden, um das erste Spiel der 2014-Saison zu bestreiten. Die Stimmung war eine Mischung aus Aufregung und Freude. Der Empfang der neuen Spielgemeinschaft Märkische Löwen / Sputniks Fürstenwalde war herzlich. 
 
Das erste Tor der Saison schoss Patrick Kleban in der 2. Minute. Die Berliner spielten von Beginn an diszipliniert. In der 14. Spielminute netzte Neuzugang Matthias Steiner den Ball ins Tor. Ein Alleingang von Janek Prehn wurde vom aufopferungsvoll-haltenden Goalkeeper der Löwen vereitelt. 
mehr lesen

So

06

Apr

2014

Spreewölfe bereiten sich vor

Während manche Teams der 1. Damenliga bereits mitten im Spielbetrieb stehen, bereiten sich die Spreewölfe in konzentrierten Trainingseinheiten auf ihren Saisonauftakt vor.

mehr lesen